Rasenpatenschaften

SV Gadderbaum 08 e.V.

 

Förderung - Patenschaft "Rasenparzellen Dreesgen"

Patenaktion für die Unterhaltung der Sportstätte „Dreesgen“

 

 

Der „Dreesgen“ ist seit 1956 die Heimat des SV Gadderbaum und besitzt seit 1989 einen der besten Rasenplätze in Bielefeld. Es war seitens der Verwaltung der Stadt Bielefeld angedacht, dass dieser Platz in 2013 nach Fertigstellung der neuen Kunstrasenspielfläche im „Sportpark

Gadderbaum“ aufgegeben werden sollte. Gegen diese geplante Maßnahme hat der SV Gadderbaum 08 e. V. erfolgreich interveniert und vorläufig eine weitere Nutzung des „Dreesgen“ bis zum 30.06.2018 –allerdings mit Beteiligung an den Betriebskosten– erreicht.

 

Diese Kosten belaufen sich auf ca. 5.000,00 € jährlich und sind ein zusätzlicher Kostenfaktor neben der Abzahlung von 75.000,00 € für den Kunstrasen im „Sportpark Gadderbaum“.

 

Der Vorstand des Gadderbaum 08 e. V. ist sich darüber einig, dass vor allem für die vielen jüngeren Fußballspieler (im Alter von 5 bis 12 Jahren) und zumindest für Heimspiele der 1. Seniorenmannschaft der Rasenplatz „Dreesgen“ unverzichtbar ist.

 

Durch die Aktion „Patenschaft Rasenparzellen Dreesgen“ möchte der SV Gadderbaum zusätzliche finanzielle Mittel erzielen, um die zu leistenden Abgaben besser aufzufangen.

 

Vorgesehen ist, dass die Spender auf einer Spendertafel im Clubheim auf dem „Dreesgen“ festgehalten werden. Im Internet werden nur die belegten Parzellen angezeigt.

 

Wir hoffen, dass viele Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sich dieser Patenaktion anschließen .

 

Hans-Hermann Haake

im Namen des Vorstandes des SV Gadderbaum 08 e. V.

Roonstraße 25, 33615 Bielefeld

Telefon: 0521 – 13 07 11 / E-Mail: aha.haake@t-online.de

Oben sehen sie die Aufteilung der Parzellen für die Rasenpetenschaft am Dresgen (kein Maßstab). Freie Parzellen sind weiß, vergebene rot eingefärbt.

 

Unten finden sie den Antrag auf Übername einer Patenschaft. Anklicken und ausdrucken.

Sponsoren